Bluetooth-Tastatur für Android

Quelle: http://www.amazon.de/gp/product/B007SXT8PK/ref=oh_details_o09_s00_i00?ie=UTF8&psc=1Im August habe ich mir bei Amazon eine Tasche mit integrierter Tastatur für das Samsung Galaxy Tab 2 10.1N bestellt. Das Produkt ist von der Firma Sharon. Grundsätzlich ist die Qualität der Tasche gut. Die Verarbeitung wirkt hochwertig und gut verarbeitet. Leider wird dieser Eindruck von der Tastatur wieder runtergezogen.

Die Tastatur ist aus weichem Kunststoff und wirkt gleich auf den ersten Blick schwammig. Auch das Tippen ist unangenehm auf der Tastatur. Der Anschlag ist schwammig und schreiben mit zehn Fingern ist quasi unmöglich.

Allerdings kann man die Verbindung schnell einrichten und der Akku hält wochenlang. Das ist leider auch der einzige positive Punkt.

Quelle: http://www.amazon.de/gp/product/B00AAHA3OG/ref=oh_details_o01_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

Am 1. Januar habe ich mir dann als Alternative eine andere Hülle mit Tastatur gekauft. Ebenfalls bei Amazon. Und auch diese Hülle ist von der Firma Sharon.

Diese Hülle wirkt auch hochwertig. Allerdings fällt im ersten Moment schon auf, dass der Magnet, der den Deckel im geschlossenen Zustand halten soll, nicht stark genug ist weswegen die Deckellasche immer von selbst aufgeht.

Die Tastatur selbst ist aus Hartplastik und wirkt auf den ersten Blick hochwertig und gut verarbeitet. Die Verbindung per Bluetooth geht genauso schnell wie bei der ersten Tastatur.

Der Anschlag der Tastatur ist gut, nicht so gut wie bei einer Tastatur von Apple, aber in Ordnung. Dummerweise ist die Space-Taste ein wenig nach links versetzt, weswegen man die Taste beim schnellen Tippen immer nur auf der rechten Seite erwischt und da scheint kein Druckpunkt zu sein. Deswegen muss man höllisch aufpassen, ob man nach einem Wort wirklich ein Leerzeichen gesetzt hat.

Damit war diese Tastatur auch wieder im Paket und auf dem Rückweg zu Amazon.

Quelle: http://www.amazon.de/gp/product/B00F52MUQ0/ref=oh_details_o00_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

Heute wurde die nächste Tastatur geliefert. Dieses mal habe ich bei der Bestellung mal auf die Schutzhülle für das Tablet verzichtet und mir eine Ultra Slim Tastatur von CSL bestellt.

Die Tastatur wirkt beim Auspacken sehr hochwertig und gut verarbeitet, was im Zweifel am dem hochwertigen Aluminiumboden liegt.

Die Verbindung mit dem Galaxy Tab geht genauso schnell wie bei den anderen Tastaturen. Und dann fangen die Probleme an, da die Tastatur eigentlich für Apple-Geräte gedacht ist. Insofern ist die Tastaturbeschriftung komplett anders. Laut Rezensionen muss man eine kostenpflichtige Software auf dem Tablet installieren, damit man alle Tasten ordentlich nutzen kann.

Wenn man nichts umkonfiguriert, dann kann man beispielsweise die @-Taste nicht nutzen. Aber ein wenig Probieren hat dann die Lösung gebracht. Man muss per FN-Taste einfach das Tastaturlayout auf Android umstellen, dann funktioniert alles.

Insofern ist die CSL Tastatur bisher die beste Lösung.

5 Gedanken zu „Bluetooth-Tastatur für Android“

  1. Hallelujah!!! Vielen Dank für den Tipp, mit der FN Taste auf Android umzuschalten.
    Jetzt geht endlich auch das @Zeichen.
    Hab ewig im Netz gesucht…, und bin hier endlich Fündig geworden.
    Thanks

  2. Hallo
    Ich habe das gleiche Problem. Muss man mit der FN Taste noch eine andere Taste drücken? Ich habe nur FN gedrückt, da verändert sich aber nichts.
    MfG Michael

    1. Hi,
      man muss die FN-Taste und diese Layout-Taste drücken. Habe die Tastatur nicht mehr, weswegen ich nicht genau sagen kann, wie die Taste aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.